Therapeutin zu sein bedeutet für mich ein Einlassen auf den Menschen / das Paar / die Familie als Ganzes.

Die Lebenssituation und Lebensgeschichte meiner Klienten auf mentaler, emotionaler und seelischer Ebene wahrzunehmen und zu verstehen ermöglicht mir einen übergeordneten Blick und damit das Erkennen und Bewusstwerden des Veränderungspotentials. Wie weit und tief dieses therapeutische Einlassen und Veränderungsprozesse geschehen dürfen entscheiden sie Selbst.

Meine Klienten können wählen zwischen einzelnen Beratungssitzungen oder einer individuell auf die Lebenssituation abgestimmten therapeutischen Unterstützung. Voraussetzung für beides ist eine Kennlernsitzung. Gerne berate ich sie ausführlich zu meiner therapeutischen Vorgehensweise.

 

Kennenlernen

Die Kennlernsitzung beginnt mit der Vorstellung von mir als Therapeutin und der Vorgehensweise für dieses Gespräch.

Das Beschreiben und Schildern ihres Unterstützungswunsches sowie ihrer gegenwärtigen Lebenssituation bildet den Hauptteil der Sitzung. Ebenso erfolgt das Benennen bisheriger Lösungsversuche sowie eine erste Formulierung ihrer Ziele und den angestrebten Veränderungen.

Als Therapeutin leite ich sie durch dieses Gespräch, stelle Fragen und teile Ihnen meine Sichtweise und Wahrnehmungen bezüglich ihrer Schilderungen mit und spreche erste therapeutische Lösungsansätze aus.

Den Abschluss des Gespräches bildet des Aufzeigen und Besprechen der möglichen Lösungswege ihrer Problematik aus meiner therapeutischen Sicht. Sie entscheiden nach der Sitzung dann für sich Selbst, wie sie weiter vorgehen möchten.

Honorar 50€

Unterstützungsangebote

einzelne Beratungssitzungen

Einzelne Beratungssitzungen dienen neben der meist akuten Entlastung durch das Gespräch dem Aufzeigen therapeutischer Lösungsimpulse sowie der Perspektiverweiterung in Bezug auf die aktuelle Lebensherausforderung. 

Als Therapeutin lasse ich mich innerhalb der Sitzung auf Sie als Mensch, Paar oder Familie und Ihre Gedanken-, Gefühls- und Erfahrungswelt ein. Ich stelle Ihnen meine Wahrnehmungen, Sichtweisen und therapeutischen Methoden zur Verfügung, die mit meinem Wissen und Erfahrung spontan und intuitiv verfügbar sind. 

Kurzfristige Terminvergaben sind in der Regel möglich.

Honorar 80€ pro Zeitstunde

Therapeutische Unterstützung

Allgemein formuliert dient ein therapeutischer Prozess (min. 4 zusammenhängende Sitzungen) der Verarbeitung, Bewältigung und Lösung von bestehenden und meist bereits verfestigten Problemen und Herausforderungen in ihrem Leben. Innerhalb des Prozesses werden alte nicht mehr förderliche Denk-, Glaubens- und Verhaltensmuster auf verschiedene Art und Weise sichtbar gemacht und in ihrem Tempo losgelassen. Die Stärkung der Selbstwirksamkeit erfolgt durch die Etablierung neuer Handlungsstrategien, die zum Erreichen ihrer Ziele und Wünsche führen.

Ein Mensch, eine Familie bringt immer ihre eigene Lebensgeschichte mit. Ich verstehe es als meine therapeutische Aufgabe sie individuell und gleichzeitig klar und strukturiert zu begleiten. 

Im Rahmen einer Therapie gestalte ich als Therapeutin einen Prozess mit Ihnen, wobei ich mich sowohl in den Sitzungen als auch einer für mich essentiellen Vor- und Nachbereitungszeit jeder Sitzung bzw. des Therapieprozesses auf Sie als Mensch bzw. Familie mit all meinen Fähigkeiten einlasse, um langfristige Veränderungen zu ermöglichen.

individuelles Unterstützungsangebot